kulturerbe, tanz!

Eine neue Plattform für das Kulturerbe Tanz in der Schweiz

Juni 2019 – Südpol, Luzern

Das Projekt «kulturerbe, tanz!» setzt sich zum Ziel, mit einer neuen, nationalen Plattform dem Kulturerbe Tanz mehr Sichtbarkeit und Lebendigkeit zu verleihen.

Die Vermittlung von historischem Tanzwissen durch professionelle Tanzschaffende und die kulturelle Teilhabe am künstlerischen Bühnentanz von nicht-professionellen Tänzerinnen und Tänzer stehen im Mittelpunkt.

Ausgewählte, nicht- professionelle Tanzgruppen aus der ganzen Schweiz setzen sich mit einer älteren Choreografie auseinander; das Tanzstück sollte mindestens 10 Jahre alt sein. Davon ausgehend erarbeiten sie eine neue Bühnenfassung, welche das ursprüngliche Werk rekonstruiert oder neu interpretiert. Die Kurzstücke werden anlässlich eines jährlich stattfindenden Festivals aufgeführt.

Erstmals findet das Festival am 14./15./16. Juni 2019  im Südpol, Luzern statt.

Das Projekt wurde von Thomas Péronnet ins Leben gerufen, es wird vom Bundesamt für Kultur unterstützt und vom Verein kulturerbe, tanz! getragen. Die Auswahl der Tanzgruppen verantwortet eine Kommission, welcher Tanzexpert*innen aus der ganzen Schweiz beiwohnen.

SAPA ist Partner von kulturerbe, tanz! und wird durch Beatrice Diel in der Kommission vertreten.

Flyer downloaden

Informationen

Datum: 14./15./16. Juni 2019
Ort: Südpol, Luzern
Mehr Informationen: www.kulturerbetanz.ch

2019-01-24T23:16:19+00:00